Bananen-Schoko-Muffins

Bananen-Schoko-Muffin

Dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte. Ich habe es erst seit März 2014 von einer französischen Freundin bekommen. Es ist ein leckerer Bananen-Schoko-Schock aber ich liebe dieses Rezept. Es ist leicht nachzubacken und geht auch recht schnell.

Was braucht man? ( circa 9 Muffins)

Geräte

  • 2 Töpfe unterschiedlicher Größe
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 9 Muffin-Backformen ( ich bevorzuge Silikon-Backformen)
  • 1 Schüssel
  • 1 Backofen
  • 1 Backblech
  • 1 Gabel
  • 1 Esslöffel

 Zutaten

  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • 75g Butter
  • 3 Bananen
  • 1 Ei
  • 80g Zucker
  • 80g Mehl
  • Puderzucker

Wie bereitet man alles vor?

  1. Die Schokolade in kleine Stücke zerbrechen und mit der Butter in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Gleichzeitig den Backofen auf 210°C bei Ober- und Unterhitze vorwärmen.
  2.  Die Bananen schälen und 2 Bananen in der Schüssel mit Hilfe der Gabel zerdrücken. Die geschmolzenere Schokoladen-Butter-Masse hinzufügen und dann zuerst das Ei und dann den Zucker und das Mehl hinzufügen und dabei schnell umrühren. Jedoch sollte man nicht zu viel umrühren, nur bis alles gut vermischt ist.
  3. Die Muffin-Backformen auf dem Backblech verteilen und dann mit der Bananen-Schokomasse zu 3/4 befüllen.
  4. Die 3. Banane sollte in Scheiben schneiden und sie in die Muffinmasse leicht andrücken.
  5. Nun müssen die Muffins in den Ofen und 5 Minuten bei 210°C backen.
  6. Nach 5 Minuten Backzeit die Ofentemperatur auf 180°C senken und weitere 15 Minuten backen lassen
  7. Die Muffins abkühlen lassen und aus den Backförmchen nehmen.
  8. Wenn gewünscht mit Puderzucker bestreuen und fertig sind die leckeren Muffins!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s