Liebster Award – und ich bin nominiert

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,
neulich wurde ich von Dino für den Liebster Arward nomiert. Ich hatte schon vor einer Weie davon gehört und hatte immer gehofft, dass für mich auch irgendwann der Tag kommen wird, an dem ich nominiert werde und nun ist es soweit, ich wurde nominiert. Ich kann es noch gar nicht glauben und ich bin so aufgeregt, denn Dino hat mir  11 Fragen gestellt auf die ich noch in diesem Blogeintrag antworten werde. Aber zunächst zum Liebster Award :

liebster_award_

Der Liebster Award ist eine super Sache. Warum?
Der Sinn dahinter ist, dass man durch den Liebster Award von einem Blogger nominiert wird, der deinen Blog mag und somit seinen Bekanntheitsgrad vergrößert. Der Blogger empfiehlt nämlich seinen Lesern auf seinem Blog weitere Blogger die er nominiert und somit können meine Leser ( also ihr) euch auch durch andere Blogs klicken.Der Blogger, von dem man nominiert wird, stellt dann 11 Fragen, die man beantwortet. Im Gegenzuf dürfen die nominierten Blogger (in dem Fall ich)  selbst ihre 11 liebsten unbekannten Blogs nominieren und denen ebenfalls 11 Fragen stellen.

Hier sind nun die Fragen, die Dino mir stellt:

1. Was hast du heute schon gegessen?
-> Da ich momentan eine neue Ernährungsweise ausprobiere, gab es zum Frühstück Kohlrabi und zum Mittagessen Erbsen mit selbstgemachter Bolognesesoße.

2. Was liegt rechts neben dir?
->Rechts neben mir liegt mein Notizblock, in dem ich meine neuen Ideen für den Blog festhalten kann.

3. Was sind deine Lieblingstiere und warum?
-> Ich liebe Katzen, am meisten den Kater meines Bruders auch wenn er dazu neigt sich mir gegenüber etwas gemein zu verhalten. Wie würde der Italiener sagen, ein echter Gattaccio.

4. Das muss die Welt über Dich wissen:
-> Wenn man mit mir unterwegs ist, wird man nie verhungern, denn entweder hab ich etwas dabei oder ich mag unbedingt in einem leckeren Restaurant oder so essen 🙂 Also ich bin eine richtige Genießerin!

5. Dein dunkelstes Geheimnis?
-> Ich kaufe mir jede Woche etwas neues für die Küche. Es ist schon fast eine Sucht!

6. Hast du witzige Angewohnheiten?
-> Puuuh, ich weiß nicht. Weiß das jemand von meinen Lesern?

7. Warum bloggst du?
-> Ich mag es meine Rezepte und Ideen mit anderen zu teilen. Außerdem fotografiere ich gern Essen und da war es eine gute Möglichkeit gleich beides miteinander zu verbinden. Außerdem habe ich öfters Komplimente für meine Speisen bekommen. Also dachte ich , nichts wie los!

8. Nenne mir deine 3 Lieblingsorte!
♥ Dresden
♥ Lyon
♥ Straßburg

9. Wo willst du mal hin, und warum?
-> Ab August geht’s nach Frankreich und darauf warte ich schon sehr lange und ich kann es ehrlich gesagt kaum abwarten. Wo es genau hingeht, kann ich euch leider noch nicht verraten, aber bald dazu mehr!

10. Deine liebste Speise?
-> Ich glaube meine Liebste Speise sind Kartoffelklöße mit Roulade und Rotkraut, aber es gibt auch tausende andere Gerichte die ich sehr sehr sehr gern essen! Unter anderem auch meinen Möhrensalat

11. Dein Tipp für mich?
-> Mach weiter so! Deine Rezepte klingen alle unglaublich lecker. Dank der Fotos kann man sich dann immer vorstellen wie lecker das Essen aussieht bzw. aussehen kann und ich hab schon das ein oder andere Rezept nachgekocht!


So, soviel zu den mir gestellten Fragen! Jetzt seid ihr sicher auch gespannt, wen ich nominieren werde. Da ich viele Blogs in den letzten Monaten durchstöbert habe, möchte ich nun ein paar Leute gern für den Liebster Award nominieren:

Liesa von immer-mit-buch.blogspot.de                             Marie von fotografieable.wordpress.com

Kathy von kathys-kuechenkampf.blogspot.de                  Agnes von glueckstopf.wordpress.com

Alexandra von meins-mitliebeselbstgemacht.blog.de

MEINE FRAGEN AN EUCH:

1. SEIT WANN & WARUM BLOGGT IHR?
2. WELCHE EINTRÄGE MACHEN EUCH AM MEISTEN SPAß?
3. HABT IHR SCHON MAL AN EINEM EVENT MIT ANDEREN BLOGGERN TEILGENOMMEN?4. WAS IST EUER LIEBELINGSESSEN?
5. WAS MACHT IHR IN EURER FREIZEIT NEBEN DEM BLOGGEN?
6. IHR HABT DIE WAHL ZWISCHEN EINEM SCHICKEN ODER EINEM WENIGER SCHICKEN RESTAURANT UND EINEM IMBISS WOFÜR ENTSCHEIDET IHR EUCH?
7. WELCHE LÄNDER AUF DER WELT WOLLT IHR NOCH BEREISEN?
8. WELCHEN TIPP GEBT IHR NEUEN BLOGGERN?
9.  WAS SIND EURE WÜNSCHE FÜR EUREN BLOG IM JAHR 2015?
10. EINER DER BESONDERSTEN MOMENTE IN EUREM LEBEN?
11. HABT IHR EINEN TIPP FÜR MICH UND MEINEN BLOG?

Biene

Sonntagstief

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

es ist schon wieder Sonntagabend und das Wochenende ist wieder viel zu schnell vergangen. Gerade war doch erst Freitag und nun ist es schon wieder Sonntag und morgen muss der Großteil der Bevölkerung wieder seinem Beruf nachgehen. Vielen bereitet dieser Gedanke wohl ein richtiges Sonntagstief. Mir geht das nicht anders! Manch einer versucht sich durch positive Gedanken wieder ins hoch zu gefordern, der andere versucht das auch, aber er scheitert daran. Der greift dann vielleicht zur Flasche. Ein anderer sagt sich, diesen schönen freien Tag lass ich noch mit etwas besonders leckerem ausklingen und genau da kommt mein Blog ins Spiel! Ich habe für beide eine Lösung gefunden. Ich habe nämlich dank des Rezepts meiner Tante ein kleines leckeres Schnäpschen vorbereitet, der legendäre Nutella-Schnaps! Ich bin gespannt, ob der Nutella-Schnaps euch aus dem Sonntagstief herausholt und wie er euch schmeckt! Berichtet mir doch am besten mal davon! Ich brauche jetzt jedenfalls einen, denn morgen geht der Lernstress für die Uni weiter!

In diesem Sinne:
Habt noch einen schönen Sonntagabend und lasst euch morgen nicht ärgern!

Biene

Küchenhelfer?!

Hallo meine lieben Leser, heute brauche ich unbedingt euren Rat, ich möchte mein Küchen-Equipement erweitern. In den letzten Tagen und Wochen habe ich das auch schon fleißig getan, dazu aber bald mehr!
Inspiriert von meinen Neuanschaffungen war ich durch ein befreundeten Pärchen! Diese Investitionen haben sich gelohnt.
Meine Frage nun an euch:

Welche Küchenhelfer habt ihr, die ihr heute nicht mehr missen wollt?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und eure Kommentare. Und vielleicht findet das ein oder andere Gadget bald auch den Weg zu mir nach Hause und in meine Küche.

Da hab ich doch echt vergessen, dass gestern Mittwoch war

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

eigentlich wollte ich schon gestern ein neues Rezept veröffentlichen, aber irgendwie habe ich wohl vergessen,dass gestern Mittwoch war. Heute sollte ihr mal wieder eine italienische Spezialität kennenlernen. Das allseits bekannte und meist nicht gelingende oder falsch gekochte Risotto!

Ich habe mich für ein Pilzrisotto entschieden, das ich von einer Italienerin nahe Bergamos kennengelernt habe. Da es damals mein erstes Risotto überhaupt war, möchte ich es euch nun vorstellen.

Habt ihr euch denn schon an einem Risotto probiert?
Mein besten Risotto habe ich in der Weihnachtszeit in einem kleinen Dresdner Restaurant gegessen. Es war wirklich nur lecker und dazu hatte ich Entenbrust! Unglaublich war es. Lecker war, dass es mit einem bestimmten Käse gemacht war, an den ich mich leider nicht mehr erinnere. Aber da es in meinem Lieblingsrestaurant war, werde ich da demnächst wohl nochmal hingehen und nachfragen!

Eure Biene

Neue Rezepte und Produkttest

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

ich habe heute für euch 2 Rezepte und einen Produkttest auch wenn es mitten in der Nacht ist und ich schon heute Nachmittag diesen Beitrag veröffentlichen wollte.

Vor einiger Zeit habe ich Produkte von der Firma Fruchtwerker bekommen und durfte diese probieren und testen. Was meine Meinung zu ihren Produkten ist, könnt ihr hier lesen.
Die Rezepte stammen auch von der Firma Fruchtwerker. 2 leckere Rezepte habe ich bereits nachgekocht und diese waren super lecker. . Ich habe ein leckeres Erdbeer-Mascarpone-Dessert zubereitet und das wohl leckerste Ofengemüse, das ich je gegessen habe.

Wenn euch die Produkte interessieren, schaut doch mal auf der Fruchtwerker-Seite vorbei. Dort stehen nämlich zum Beispiel auch die Herkunft der verschiedenen Zutaten und eine kleine Erklärung zu jedem einzelnen Produkt.

Was war denn euer Lieblingsessen diese Woche?

Eure Biene

Grüße aus Amerika

Hallihallo meine Lieben,

heute ist schon wieder Mittwoch und das heißt,dass ich für euch ein neues Rezept habe. Diesmal habe ich mir überlegt einen amerikanischen Klassiker vorzustellen. Kennt ihr denn Macaroni and cheese?
Ich habe gelesen, dass es vor allem in Amerika und Großbritanien bekannt ist und in Amerika wohl häufig in den Diner serviert wird. Da das Originalrezept ohne Gemüse ist, habe ich mich auch für diese Variante entschieden.

Habt ihr das schonmal gekocht oder vielleicht sogar in Amerika gegessen?
Welche Pastsagerichte mögt ihr?

Eure Biene 🙂

Adventskalender im Test

Hallihallo,

ich habe heute eine kleine Frage an euch, da die Adventszeit nun ein Stück vorbei ist und ihr Zeit hattet ein bisschen darüber nachzudenken, wollte ich euch fragen, welche Adventskalender ihr hattet,ob ihr damit zufrieden wart und ob ihr den Adventskalender weiter empfehlen würdet.
Ich hatte dieses Jahr gleich 3 Adventskalender:

1) selbstbefüllter Adventskalender von meinen Eltern

2) Ikea-Adventskalender

3) H&S Adventskalender

Letzteren hatte ich bei einem Gewinnspiel gewonnen und für euch genauer unter die Lupe genommen. Eine kleine Vorstellung und eine persönliche Einschätzung zu diesem Adventskalender könnt ihr unter Produkttests finden.

Am meisten mochten ich natürlich den Adventskalender meiner Mama, da dieser mit sehr vielen kleinen schönen Beauty-Artikel befüllt war. Aber auch der Ikea-Adventskalender und der Teeadventskalender waren super.

Eure Biene