Bauerntopf

Bauerntopf

Hier seht ihr das Rezept einer leckeren Suppe, die es bei uns häufig an Geburtstagen im Winter gibt. Eigentlich könnte man sie auch als komplette Mahlzeit zu sich nehmen, aber ich empfehle sie euch trotzdem als Vorspeise. Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

Was braucht man? ( 4 Personen als Vorspeise)

Geräte

  • ein scharfes Messer
  • ein Schneidebrett
  • einen großen Topf

 Zutaten

  • 5-6 Kartoffeln
  • 500g Hackfleisch
  • 2-3 Paprika ( ich mag nur rote, gelbe und orange Paprika)
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 5 EL Tomatenmark
  • 3 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL Salz
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Chili nach Bedarf

Wie bereitet man alles vor?

  1. Zunächst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und diese mit dem Olivenöl und dem Hackfleisch in den Topf geben und mit 1 TL Salz und etwas Pfeffer würzen.
  2. Währendessen bereits die Kartoffeln schälen und in Würfel (1x1x1cm circa) schneiden.
  3. Wenn das Hackfleisch angebraten ist und nicht mehr roh ist, könnt ihr nun die Gemüsebrühe dazugeben, sowie das Tomatenmark.
  4. Wenn die Brühe zu kochen beginnt, könnt ihr nun auch die Kartoffeln dazu geben.
  5. Während die Kartoffeln können nun die Paprika ebenso in Würfel schneiden und auch hinzugeben. Nun auch das Paprikapulver hinzugeben.
  6. Jetzt alles für 30 Minuten köcheln lassen.

Fertig ist der Bauerntopf! Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s